St. Georgen am Reith

st-georgen-reith.gv.at


Die Gemeinde St. Georgen am Reith stellt sich vor:

Gemeindeamt bearbeitet.jpg
Gemeindeamt St. Georgen/Reith

Herzlich willkommen auf der Website der Gemeinde St. Georgen am Reith, die Ihnen als Serviceeinrichtung zur Verfügung stehen soll:

Bei Bedarf kontaktieren Sie uns bitte gerne:
Gemeinde St. Georgen am Reith
Dorf 58, 3344 St. Georgen am Reith
Tel.: 07484/8000, Fax: 07484/8000-1
E-Mail: gemeinde@stgeorgenreith.at 

Parteienverkehr:
Montag, Mittwoch u. Freitag von 10:00-11:30 Uhr

Bürgermeistersprechstunde: jeden Freitag 17:00 - 18:00 Uhr

Neuigkeiten

Radweg-Stüberl Kogelsbach: Menü

vom 20. bis 25. August 2018

Auf zu neuen Medien! Ihre Meinung ist gefragt.

Sie möchten ein regionales Projekt der Klima- und...

SPÖ-Ausflug: Erlebnistag in der Obersteiermark

am Sonntag, 26. August 2018

Stellenausschreibung

Unsere Gemeinde sucht eine/n Gemeindefacharbeiter/...

Auch nach der Matura versichert?

NÖ Gebietskrankenkasse rät Eltern und Jugendlich...

JUGEND:KARTE NÖ

Entenrennen

am Samstag, 1. September 2018

NÖ-Challenge - SPORT.LAND.Niederösterreich sucht die aktivste Gemeinde

Einladung zur Teilnahme!

Stellenausschreibung Installateur Katzensteiner

Installateur Katzensteiner sucht einen Lehrling!

Neueröffnung Bäckerei Patrick Kronsteiner

ab 1. Juli 2018

Auf ins neue Recyclingsystem

Die Recycling Platz´l mit den neuen Glas- und Met...

VOR Jugendticket 2018/19

Das VOR Jugendticket und Top-Jugendticket 2018/19 ...


Unsere Gemeinde

Eingebettet in die prächtige Bergwelt des Oberen Ybbstales. Hier ist auch die Gemeinde St. Georgen am Reith (500 m) zu finden. Die Gemeinde, mit derzeit 559 Einwohnern (Haupt-WS), erstreckt sich über eine Fläche von 41,7 km².

Die Gemeinde St. Georgen am Reith besteht aus vier Katastralgemeinden (St. Georgen  -  Kogelsbach  -  Hochau  -   Königsberg) mit den Ortschaften St. Georgen und Kogelsbach. Die an St. Georgen am Reith angrenzenden Gemeinden sind Göstling, Lunz am See, Ybbsitz, Opponitz und Hollenstein.

Mit den Nachbarorten der Kleinregion Ybbstal wird eine intensive touristische und kulturelle Zusammenarbeit gepflegt. 


Aktuelles