News

Ybbsufersäuberung 2017


Rekordteilnehmezahl!

Heuer haben 26 freiwillige Helfer allen Alters ( 8 davon aus dem Flüchtlingsheim ) an der von der Ortsgruppe der Nö Berg- und Naturwacht organisierten Ybbs- und Flurreinigungsaktion teilgenommen.

Das stattliche Ergebnis :

25 Säcke Müll

2 Kubikmeter Altmetall

1 Kubikmeter Sperrmüll


Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer /innen

und an Bgm. Schagerl für die Jausenspende !


Leopold Keferböck ist Kegelmeister!

 

Die Ortsgruppe St. Georgen am Reith der NÖ Berg- und Naturwacht lud Ende April ihre Mitglieder und deren Begleitung als Dankeschön für die Tätigkeiten der letzten Jahre zu einem gemütlichen Beisammensein im „Gasthaus zur blauen Traube“ in Göstling an der Ybbs ein. Nach dem Mittagessen wurde auf den betriebseigenen Bahnen eifrig gekegelt, und es kam auch eine kleine interne Meisterschaft zur Austragung. Dabei ließ Ehren–Ortseinsatzleiter Leopold Keferböck (88 Jahre) alle anderen „alt“ aussehen und holte sich mit 144 Punkten Meistertitel und Pokal. Die weiteren Stockerlplätze erreichten Thomas Aigner (2.) und Franz Leichtfried (3.).

Herzliche Gratulation und ein herzliches Danke für eure zum Teil schon jahrzehntelange Mitarbeit !



Ybbsufer-Reinigung am Samstag, 11. April 2015

 

Die Mitglieder der NÖ Berg- und Naturwacht bedanken sich für die Mithilfe bei Herrn Stefan Göttlinger, Herrn Herbert Möbius-Patek (nicht im Bild), Herrn Heinz Stockinger, Selina Kubessa, Andrea Buder (nicht im Bild), Manuel Hager, Jara Dieminger und Florian Aigner und bei Herrn Bgm. LA Helmut Schagerl für die Jausen- und Getränkespende.

Sammelergebnis: 9 Säcke Restmüll, etwa 30 kg Altmetall und 3 PKW – Anhänger mit Sperrmüll