Glasfaser

St. Georgen am Reith bekommt Breitband-Glasfaser!

Die Breitband-Pilotregion Ybbstal hat es geschafft und somit auch St. Georgen am Reith: Glasfaseranschlüsse bis zum Haus verbinden uns mit der Zukunft!

Das Ybbstal ist eine von vier Pilotregionen in Niederösterreich, in denen die Niederösterreichische Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) bis Ende 2018 eine öffentliche Glasfaserinfrastruktur errichten wird. In den vergangenen Monaten hat nöGIG zahlreiche Veranstaltungen und Sprechtage abgehalten, um Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen über die Vorteile eines offenen, öffentlichen und zukunftssicheren Glasfasernetzes zu informieren. Auch Bürgermeister Helmut Schagerl, Vize-Bürgermeister Helmut Spanring, Gemeinderäte, Ortsbauerräte, .... haben tatkräftig mitgearbeitet, um die erforderlichen, mindestens 40 % Bestellungen zu erreichen.

Nach Prüfung der eingegangenen Glasfaser-Infrastrukturbestellungen durch nöGIG bis 20. Jänner 2017 hat St. Georgen am Reith die 40 % erreicht. Somit wird das Glasfasernetz seitens nöGIG im Gemeindegebiet errichtet.

Ein Glasfaseranschluss bis zum Haushalt/Betrieb bringt eine leistungsfähige Internetverbindung und somit können GemeindebürgerInnen und Gäste die verschiedenen Internetservices optimal nutzen. Für die Region bedeutet die Glasfaserinfrastruktur die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit lokaler Betriebe und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie Schaffung einer neuen Möglichkeit für Arbeiten / Lernen von zu Hause aus.

Wie geht es nun weiter....
Da die Entscheidung für den Ausbau gefallen ist, wird nun an der Detailplanung gearbeitet, um mit dem Ausbau sobald wie möglich starten zu können. Die Gemeinde St. Georgen am Reith wird Sie in der Gemeindezeitung laufend über den Glasfasernetz-Ausbau informieren. 

Wichtige Info für Gemeindebürger...
Auf diesem Weg bedankt sich nöGIG bei den Gemeindebürgerinnen und -bürgern für die große Zustimmung. In den nächsten Monaten erhalten alle, die eine Infrastrukturbestellung abgegeben haben, einen Bestätigungsbrief sowie ihren Vertrag für den Glasfaseranschluss. Bitte denken Sie auch an die Vorbereitung des Glasfaseranschlusses im Außen- und Innenbereich. Die Anleitung erhalten Sie am Gemeindeamt oder auf Ihrer Gemeindehomepage. Nach Fertigstellung des Glasfasernetzes können Sie einen Internetdienst des Anbieters Ihrer Wahl nutzen. Aktuelle Informationen dazu Sie unter http://www.gigafiber.at.

Bestellung von Glasfaseranschluss weiterhin möglich....
Wer sich jetzt entschließt, einen Glasfaseranschluss zu bestellen, kann dies vor Baubeginn zu folgenden Konditionen tun. Einmalige Kosten für den Glasfaseranschluss: 600 €
Das Bestellformular ist auf der Gemeindehomepage oder am Gemeindeamt erhältlich. Wer danach bestellt, muss zusätzlich noch mit anteiligen Baukosten rechnen.

Für die Inbetriebnahme wird vom Netzbetreiber ein einmaliger Betrag in der Höhe von 99 € eingehoben. Die monatlichen Internetkosten für 100 Mbit (down- und upload) betragen laut dem jeweiligen Dienstanbieter 35,90 €. Weitere Produkte der Dienstanbieter (Internet, Telefonie, TV) finden Sie auf www.gigafiber.at. 

 

Unser Netz. Unsere Zukunft.




NÖGIG Info Folder:

Die Vorteile von Glasfaser

Fünf Schritte zum persönlichen Glasfaseranschluss

...

NÖGIG Info Folder

Stand: Dienstag, 10. Januar 2017


Bestellformular:


Informationen bezüglich Vorbereitung des Standorts

Innen- und Außenbereich

Info Vorbereitung des Standorts Innen- u. Außenbereich
Stand: Montag, 07. November 2016


Information zu Gigafiber (Pächter des NÖGIG Glasfasernetzes)

Info Gigafiber.pdf

Stand: Montag, 07. November 2016


Information eines Anbieters:

TeleTronic - Tarifübersicht Ybbstal-Eisenstraße

Info Teletronic.pdf

Stand: Montag, 07. November 2016


Information eines Anbieters:

COSYS - Fiberconnect Privat - OAN Ybbstal

Cosys Infoblatt Ybbstal.pdf

Stand: Freitag, 18. November 2016